„Katharina oder: Die Kunst Arbeit zu finden“ auf DVD erschienen

Vier Frauen suchen in schwierigen Zeiten Arbeit. Die Schriftstellerin Anna Seghers musste 1933 ins Exil nach Paris fliehen. Auf der Suche nach neuen Stoffen erinnerte sie sich dort an einen Zeitungsartikel über Maria Einsmann, die in Mainz viele Jahre unerkannt in Männerkleidern gearbeitet hatte. So entstand die Geschichte der Katharina Rendel, die nach dem Tod ihres Mannes seine Kleider anzieht, um Arbeit zu finden.

Katharina oder: Die Kunst Arbeit zu finden. Nach einem Drehbuch von Anna Seghers u.a. Länge: 80 Min. Zu bestellen bei: Barbara Trottnow Medienproduktion